Einsamkeit


Kennst Du das auch, dieses traurige Gefühl?
Kennst Du ihn auch, diesen bitteren Geschmack?
Kennst Du das auch, dieses sehnsuchtsvolle Hoffen?

Dein Telefon ist still, Dein Email-Fach spuckt nur Reklame aus, Dein Handy schweigt Dich aus.

Früher, ja, da hast Du selber zum Hörer gegriffen, eine Email verschickt oder auch eine sms.
Du wolltest ein wenig plaudern, auch mal über Deine Sorgen sprechen können, doch immer wieder durftest Du die Erfahrung machen, daß jeder es schaffte, sein Herz bei Dir auszuschütten und Du gingst wieder leer aus.
Ja, Du warst beliebt, denn Du hörtest zu, gabst Ratschläge, warst einfach da, wenn man Dich brauchte.
Und irgendwann war er dann da, dieser bittere Beigeschmack, der Dich ausfüllte und Du dich fragtest:
"Und ich, wo bleibe ich?"
Ab und zu hast Du dann noch mal zum Hörer gegriffen, hast es noch einmal versucht, doch egal, wie sehr Du dich bemühtest, ein Stichwort reichte und es drehte sich wieder einmal nur um die Probleme der anderen.
Also riefst Du niemanden mehr an, schriebst auch keine Email mehr und hofftest, daß einer Deiner Freunde sich melden würde, um zu fragen, wie es Dir geht.
Anfangs hattest Du noch Hoffnung, glaubtest, wenn Du nur lange genug wartest, daß wenigstens einer sich melden würde, um zu fragen, was los ist.

Jedoch:
Dein Telefon ist still, Dein Email-Fach spuckt nur Reklame aus, Dein Handy schweigt Dich aus.

Kennst Du das auch, dieses traurige Gefühl?
Kennst Du ihn auch, diesen bitteren Geschmack?
Kennst Du das auch, dieses sehnsuchtsvolle Hoffen?

Zum Glück gibt es noch die anderen Freunde, die neuen, die nicht in einer esoterischen Welt leben, Freunde, die auch zuhören können, ohne Dich gleich zu fragen, ob Du bitte mal in die Karten schauen kannst, Freunde, die nicht auf ein Stichwort lauern, um Dir ins Wort fallen zu können.

Und doch sitzt tief in Deinem Herzen dieses hartnäckige Gefühl, das sich Hoffnung nennt.
Wann wird diese Hoffnung sterben?
Wieviele Tage, Wochen, Monate oder gar Jahre willst Du noch warten?
Begrabe diese Hoffnung, denn sie fügt Dir nur Schmerzen zu, denn sollte sich eines Tages doch einer der alten Freunde melden, wird sich nichts verändert haben.

Kennst Du das auch, dieses traurige Gefühl?
Kennst Du ihn auch, diesen bitteren Geschmack?
Kennst Du das auch, dieses sehnsuchtsvolle Hoffen?