Banner

Das Land der ewigen Liebe


Im Leben jeden Tieres kommt wie bei den Menschen der Zeitpunkt, an dem es heißt, Abschied zu nehmen. Dann öffnet ein Engel das Tor zum Paradies und ein anderer Engel schwebt herab, um unseren Gefährten auf silbernen Schwingen auf seinem letzen Weg zu begleiten.
Sicher und geborgen, von allen Schmerzen erlöst, macht es sich dann auf den Weg in ein Land, so fern von uns, daß wir es nicht erreichen können und doch so nah für jeden, der ein offenes Herz hat.
In diesem Land ist die Liebe die Königin und der Frieden der König. Sie heißen alle willkommen und bieten ein Leben in vollkommener Harmonie.
Dort treffen unsere lieben Gefährten viele Freunde und sie leben glücklich und sorglos im ewigen Sonnenschein. Vergessen sind Schmerzen und Qualen und alles, was ihnen vielleicht an Bösem geschah.
Sie behalten nur eine Erinnerung im Herzen, die Erinnerung an den Menschen, der sie liebte.
Und kommt der Tag des Wiedersehens, dann spüren sie es sofort. Ihr Herz macht freudige Sprünge und sie eilen zum Engel mit den silbernen Schwingen. Und ohne ein Wort versteht der Engel ihre Bitte und dann warten sie am Tor, bis sie Dir gegenüberstehen.
Vereint im Land der ewigen Liebe wird Euch dann nichts mehr trennen
© Andrea Jens
Ich würde mich freuen, wenn Euch diese kleine Geschichte gefällt. Sie darf gerne mitgenommen werden, nur gebt sie bitte nicht als Eure eigene aus.
Diese Geschichte ist NICHT verkäuflich, sie ist ein Geschenk für alle, die ein geliebtes Tier verloren haben.